Lebensmittel & Pharmazie | Trelleborg Dichtungen mit Freigaben

Freigaben

Ein breites Angebot an polymeren Werkstoffen

Die Bereiche Pharmazie, Lebensmittel- und Getränkeindustrie wie auch Biotechnik und Lebenswissenschaften erfordern eine Vielzahl an Dichtungslösungen für kritische Prozesse und Komponenten. Diese Prozesse und Anwendungen verlangen Dichtungsmaterialien, die neben ihrer Eignung für den jeweiligen Einsatz, die vielfältige nationale und internationale Standards erfüllen.

Konfirmität zu allen wichtigen Standards
Werkstoffe von Trelleborg Sealing Solutions sind erhältlich in allen Werkstoffausführungen, die alle wichtigen Standards, wie FDA 21 CFR 177.1550 für Fluorcarbon-Kunstoff, FDA 21 CFR 177.2600 für Elastomere, 3-A, USP <88>, Class VI, USP <87> (Zytotoxizität) oder NSF erfüllen.

Werkstoffe frei von Inhaltstoffen tierischen Ursprungs (ADI)

Dichtungsmaterialien können Bestandteile tierischen Ursprungs enthalten, die unter Umständen das Risiko der Übertragung von Erregern der spongioformen Enzephalopathie bergen. Um für sensible Anwendungen dieses Risiko zu minimieren, bietet TSS eine Bandbreite an Materialien an, deren Rezeptur frei von Substanzen tierischen Ursprungs ist.